Human Technology Center

  Vorerseite des Gebäudes am Theaterplatz 14 Urheberrecht: Peter Winandy

Es ist das Ziel des HumTec-Projekthauses, interdisziplinäre Spitzenforschung zwischen den Geistes- und Sozialwissenschaften und den Ingenieur- und Naturwissenschaften zu fördern. HumTec ist Teil des Zukunftskonzeptes der RWTH Aachen, das durch die Exzellenzinitiative der Bundesrepublik Deutschland und der Länder gefördert wird.

Ansprechpartnerin

Name

Ana de la Varga

Wissenschaftsmanagement / Geschäftsführung HumTec

Telefon

work
+49 241 80 25494

E-Mail

E-Mail
 

Vom Projekthaus der Exzellenzinitiative zum zentralen Hub für die interdisziplinäre Forschung und Lehre an der RWTH

Das neue Zentrum für interdisziplinäre Wissenschafts- und Technikforschung an der Philosophischen Fakultät leistet einen wesentlichen Beitrag zu einer integrierten interdisziplinären technischen Hochschule durch:

  • Wechselwirkung zwischen Technik, Naturwissenschaften und Mensch/Gesellschaft
  • Reflexion, Antizipation und verantwortliches und kritisches Handeln
  • Förderung der Inter- und Transdisziplinarität in den Prozessen der Innovations- und Wissenskonstruktion
  • Neue interdisziplinäre Studiengänge

Fünf neue Professuren

Angewandte Ethik: Technik- und Umweltethik (Professorin Saskia Nagel)

Individuum und Technik (Professorin Astrid Rosenthal- von der Pütten)

Methodik und Theorie Computerbasierter Geistes- und Sozialwissenschaften (Professor Markus Strohmaier)

Technik und Gesellschaft (Professor Stefan Böschen)

Wissenschaftstheorie und Technikphilosophie (Professorin Gabriele Gramelsberger)